About us

Du würdest gerne wohl einige Dinge über mein Leben wissen? Ich bin berühmt als Dean.

2016 wurde ich von einer deutschen Zeitschrift namens "Der Spiegel" interviewt und sprach über ein Thema, das mir sehr am Herzen liegt: den Einsatz von Dilatoren im weiblichen Genitalbereich.

Sie können das Interview hier in englischer oder deutscher Sprache herunterladen.

Das Folgende ist ein Auszug aus dem Interview: Ich war sehr beeindruckt, als mich ein Freund bei der Arbeit fragte: "Warum Dilatoren, wirklich? Es scheint wie eine seltsame Sache." Ich war ein bisschen überrascht, aber je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr denke ich: "Ja, das würde ich tun, wenn ich die Chance hätte". Ich erinnere mich, wie ich mit einem Freund von mir über meine Gedanken über Dilatoren im Allgemeinen sprach und es mir plötzlich auffiel, wie einfach und natürlich sie erscheinen können, also dachte ich: Warum nicht anfangen, damit zu experimentieren! Ich war wirklich aufgeregt.

Ich habe viel Erfahrung, weil ich sie auf viele Menschen verwenden.

Ich habe mich schon immer für die gesundheitlichen Auswirkungen von Dilatoren interessiert, vor allem, wenn Sie sie der Ernährung hinzufügen. Ich denke, sie sind ein interessantes Thema, und wir brauchen mehr und bessere Forschung darüber. Dilatoren sind eine Klasse von Medikamenten. Sie umfassen eine Reihe von Dilatoren, die weit verbreitet für die Behandlung von Fettleibigkeit verwendet werden. Es werden zwei primäre Dilatoren verwendet: das bariatrische chirurgische Gerät (SUD) und das chirurgische Gerät, das wie ein kleiner Beutel oder Beutel funktioniert und in den Magen und oberen Magen-Darm-Trakt eingeführt wird, um beim Durchgang von Lebensmitteln durch den kleinen Beutel zu helfen. Sie wurden auch Mitte der 1970er Jahre zur Behandlung von Colitis ulcerosa bei Patienten eingesetzt, die sich nicht einem laparoskopischen Eingriff unterziehen konnten. Heute werden sie oft als "C-Sektionen" oder "Beutelchirurgie" bezeichnet, was ein überstrapazierter Begriff ist. Eine wichtige Sache über bariatrische Chirurgie zu wissen ist, dass der Chirurg eine Röhre in den Magen, Magen oder Zwölffingerdarm einlegt, um Nahrung oder Flüssigkeit zu halten.

Mein Motto lautet "Dilatoren funktionieren nicht", weil sie die Haut nicht davon abhalten, zu dehydrieren. Sie erhöhen nur die Empfindlichkeit Ihrer Haut gegenüber der Trockenheit und den wasserabweisenden Eigenschaften Ihres Gesichts.

Ich habe vor einiger Zeit mit Dilatoren angefangen, vor allem, weil sie teurer waren als die populäreren Typen. Mein erstes Experiment mit einer Gesichtscreme war ein Toner. Schließlich hat es eine wirklich hohe Konzentration von TAA. Der Hauptbestandteil ist ein wasserlöslicher Alkohol, und ich habe ihn mit einer Kombination aus Mineralwasser, Glycerin und Wasser verwendet. TAA ist ein wasserlöslicher, nicht fetter Alkohol, der bekanntermaßen der Feuchtigkeitsbarriere der Haut hilft. In meinen Tests änderte sich die Formel nicht, wenn ich die Menge der TAA nicht geändert habe. Das Produkt fühlte sich nicht schwer an, aber es fühlte sich ein wenig trocken an. Ich entdeckte auch, dass der Alkohol in der TAA tatsächlich hilft, die Öle zu brechen. Es ist erstaunlich, aber um ein gutes Ergebnis im Gesicht zu erzielen, müssen Sie eine gute Balance von TAA mit etwas Glycerin und Wasser haben. Ich habe immer festgestellt, dass Wasser sehr wichtig für die Hautfeuchte ist.

Ich hoffe du magst die Webseite.

Dean